LFT_Gruppenfoto_2019_2.jpg

2015 Flugbetriebswochenende in Langhennersdorf

Natürlich wollten die Langhennersdorfer Luftfahrttechniker den anderen Schülern ihren Flugplatz vorstellen, statt nur davon zu reden.
Also planten wir ein Flugbetriebswochenende in Langhennersdorf. Am 19. Juni flogen wir mit unserem Puchacz im F-Schlepp – abgeholt von der Langhennersdorfer Wilga D-ELOH. Unseren Astir überführten wir per Straße. Kaum angekommen, begannen wir mit den Einweisungsflügen. Abends bezogen wir unsere Quartiere auf dem Platz, lernten beim gemeinsamen Grillen die Langhennersdorfer Fliegerfreunde kennen. Am Samstag und Sonntag flogen unsere Schüler im gemeinsamen Flugbetrieb. Das Zusammenspiel der Fluglehrer beider Vereine (von Pirna waren Gerd Rossow und Jens Perl mit) war prächtig. Am Samstagabend fand das größte Sommersonnenwendenfeuer Sachsen statt. Und ehrlich, so ein großes Lagerfeuer kannte bisher niemand von uns. Selbst der Regen konnte der Geselligkeit nichts anhaben. Der sonntägliche Flugbetrieb bescherte uns noch eine Außenlandung von Anne – eine gute Übung in Vorbereitung auf ihre Streckenflugambitionen. Nachmittags ging es dann wieder per F-Schlepp nach Hause.
Vielen Dank den Langhennersdorfern für ihre herzliche Gastfreundschaft. Wir werden uns wiedersehen…
Autor: Jens Perl