LFT_Gruppenfoto_2019_2.jpg

2015 Flughafen EDDM und DFS in München

Am 18. Februar trafen wir uns schon um 4 Uhr morgens um mit der Fachrichtung Luftfahrtechnik nach München zu fahren. Die Fahrt dauerte geschlagene 5 Stunden an. Als wir endlich in München ankamen freuten wir uns. Zuerst besuchten wir die Deutsche Flugsicherung. Nach einer kurzen Einführung über die Aufgaben und den Ausbildungsweg wurden wir in 3 Gruppen geteilt. Bei der Führung wurde uns von Fluglotsen das Gebäude gezeigt aber auch der Flugsimulator. Die anderen Gruppen durften sich im Center den Arbeitsplatz der Fluglotsen anschauen ebenso den aktiven Fluglotsen über die Schulter schauen. Neben bei durften wir die Fluglotsen die uns führten, mit Fragen löchern. Leider verging die Zeit viel zu schnell. Der Besuch hat uns gezeigt, dass der Job bei der Deutschen Flugsicherung doch ein sehr interessanter und anstrengender Job ist.
Danach ging es mit der Bahn weiter ins Luftfahrtmuseum Oberschleißheim. Einen besomderen Dank richten wir an unseren Busfahrer des Omnibusbetriebes Eitner aus Colmnitz. Jan ließ es sich nicht nehmen, auf der Rückfahrt mit einem kleinen Abstecher zu Mc Donalds zu überraschen.