LFT_Gruppenfoto_2019_2.jpg

2016 Karriere Start 3.0

Unseren Flugsimulator unterzogen wir im Winter 2016 einer „3.000-Stunden-Kontrolle“. Ins Deutsche übertragen bedeutet das, wir haben ihn gründlich überholt. In Zusammenarbeit mit Gerd Rossow ließen Jonas und Mark ihn in neuem Glanz erstrahlen. Andrè Irnsbeger erledigte die Polsterarbeiten. In der Schule unterstützten uns Lutz Schramm beim Anschluss eines neuen Rechners und Dr. Helmut Grimm beim Bau einer Bildschirmhalterung.
So ausgerüstet konnten wir uns wieder vom 22. bis 24. Januar auf der Messe präsentieren. Unsere Crew bildeten Tina, Tobias, Hannes M., Max, Jonas Fu., Karl, Julius, Jonas Fr., Hannes E. und Philipp. Unser Simulator war wieder ein richtiger Publikumsmagnet. Viele junge Besucher probierten sich in der Kunst des Fliegens. Wir führten viele interessante Gespräche und stellten unsere besondere Ausbildung vor.
Jens Perl