LFT_Gruppenfoto_2019_2.jpg

2019 Hubschrauberstaffel der Bundespolizei 1.0

Am Freitag, den 25.01.2019 bestiegen wir mit 40 Personen um 0700 wieder „unseren Exkursionsbus“ der „Sachsen IdealTours GmbH“, diesmal mit dem Ziel Ahrensfelde. Dort ist der Standort einer Hubschrauberstaffel der Bundespolizei und deren Arbeitsfeld wollten wir heute etwas genauer erkunden.
Unterwegs noch unseren Fluglehrer Hans aufgesammelt, trafen wir pünktlich um 1000 auf dem Gelände der Bundespolizei ein. Wir wurden von einem ganzen Team begrüßt und durch den Tag geleitet. Im Medienraum erhielten wir die ersten Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche, die Strukturen und Anforderungen an die Bundespolizei und speziell deren Hubschrauberstaffeln. Besonders beeindruckend waren die kleinen Filme, die die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten verdeutlichten.
Überraschend auch die Mittagspause. In der Kantine waren zwei Tafeln für uns eingedeckt – wir fühlten uns willkommenen. Ordentlich gestärkt ging es anschließend in einzelnen Gruppen durch den Hangar, die Werkstatt, auf den Tower und natürlich zu den Maschinen. Wir bekamen viele technische Details zu den Hubschraubern und zur speziellen Ausrüstung für polizeiliche Aufgaben erläutert. Die Krönung war natürlich sich selbst hinters Cockpit setzen zu können. Nur Fliegen ist schöner! Abgesehen von den vielen Informationen und Eindrücken zeichneten sich unsere Betreuer durch besondere Gastfreundlichkeit aus. Wir fühlten uns angenommen und spürten die Begeisterung aller Beteiligten für ihre Arbeit, die Techniker schienen eins mit ihren Maschinen zu sein. Eine überzeugendere Werbung dürfte kaum möglich sein. Einen großen Dank möchten wir Romy und Marc für die gute Organisation aussprechen.
Während der Heimfahrt ließen viele Jungs ihre Eindrücke wirken. Es ist durchaus möglich, dass sich einige Schüler wieder bei euch melden werden. Unser Busfahrer brachte uns heil und pünktlich wieder nach Hause. Bis zum nächsten Mal …