LFT_Gruppenfoto_2019_2.jpg

2018 Freitagsflugbetrieb für unsere „Neuen“

Und wieder können es junge Leute nicht erwarten in die Luft zu kommen. Am 24. August 2018 wurden fünf Flugschüler des FC Kamenz, drei des FC Riesa-Canitz und sechs Nachwuchspiloten des AC Pirna von den Lehrern des BSZ auf den Flugplatz Pirna gefahren. Patrick wies sie wie gewohnt in die wichtigsten Verhaltensregeln auf einem Flugplatz ein. Frank erklärte ihnen den Umgang mit Fallschirmen. Dann ging es los. Zumindest erst einmal zum jährlichen Gruppenfoto, arrangiert von Frau Möller, unserer Kunstlehrerin. Doch dann war es endlich soweit. Ein Schüler nach dem anderen stieg mit einem Lehrer im Doppelsitzer in die Luft. Sie waren begeistert. Das Wetter hielt, bis alle „Neuen“ einmal oben waren. Dann kam der Regen. Nach einer gewissen Wartezeit, Flieger sagen: „Fliegen heißt warten“, wurden das Wasser von den Tragflächen gewischt und der Flugbetrieb ging weiter. Die Einsatzbereitschaft einiger „Erfahrener“ hielt sich in Grenzen. Sie priorisierten das Arbeiten an Fahrzeugen. Dadurch waren wir gezwungen, bei wieder eintretendem Regen mit einem Großteil der neuen Flugschüler einzuräumen. Dies ist uns schadensfrei gelungen, unsere neuen Flugschüler haben dabei gleich eine ganze Menge gelernt.