LFT_Gruppenfoto_2019_2.jpg

2013 EADS Flugzeugwerke Dresden

EADS Flugzeugwerke Dresden 2.0

Die Führung und Besichtigung der Elbe Flugzeugwerken war für mich und ich denke auch alle anderen Beteiligten, auch 2013 ein sehr schönes und beeindruckendes Erlebnis. Wir wurden durch zwei Bereiche von EADS EFW geführt und uns wurde ausführlich erklärt, wie diese Bereiche funktionieren. Bereich 1 ist die Bodenplattenherstellung für den A380 und wie wir herausgefunden haben, auch für Straßenbahnen im Dresdener Raum. Bereich 2 ist die Wartung und Instandhaltung der Verkehrsflugzeuge. Unter anderem befanden sich ein A320 und ein A330 in den Werkhallen. Es war sehr spannend zu sehen, beziehungsweise zu hören, wie die einzelne Checks bei den Maschinen ablaufen. So nah an die Flieger ranzukommen ist vermutlich ein Privileg, welches bestimmt viele von uns sehr genossen haben. Ich denke, ich spreche hier im Namen von allen Teilnehmern wenn ich sage, dass es ein sehr gelungener Ausflug war und bedanke mich nochmals recht herzlich bei den Mitarbeitern der EADS dafür, dass sie uns diesen Besuch möglich gemacht haben.

EADS Flugzeugwerke Dresden 1.0

EADS, die Flugzeugwerke Dresden, stellten uns 2011 ihr Unternehmen und ihre Ausbildung vor. Es ist für jeden Flugbegeisterten ein einmaliges Gefühl, selbst in einem A310 zu stehen, der gerade von einem Passagier- in ein Transportflugzeug umgebaut wird. Die Maschinenbautechniker der Schule fanden ihre CNC-Ausbildung wieder, als sie einen Blick auf die Herstellung des „Dresdner Bodens“ warfen, den jeder Fluggast betritt, der in einen Airbus steigt.